20.07.2013 – Schweiz / Heimreise

Fotos

[nggallery id=15]

Bericht

Pünktlich um 07:30 Uhr wurden die Kinder und Leiter mit Musik geweckt. Bevor es um 08:00 Uhr ein umfangreiches Frühstück gab, mussten alle ihren Schlafsack und ihre Schlafmatte aus der Turnhalle räumen. Da es das letzte Morgenessen vom Sommerlager war, gab es Zopf, Fleisch, Nutella und Energie Milch, was allen sehr gut schmeckte. Nachdem alle ihren Hunger gestillt hatten, versammelten sich die Kinder vor der Turnhalle. Nun konnte jeder selber entscheiden was er machen wollte. Zur Verfügung standen UNO, Jassen, Fussball und diverse Hosensackspiele. Bevor alle die Heimreise „Zrogg id Schwiiz“ um 11.00 Uhr antreten konnten, wurde für das Mittagessen der Lunch gefasst und die Feldflaschen aufgefüllt. Etwas früher als erwartet kamen alle um 13.00 Uhr sicher und glücklich in Muri beim Feuerwehrmagazin an.

Comments are closed.